Fanart Rubrik » PFP Eigene Fanarts
Risen 3 Titan Truhe der Künste No.2
09.03.2014 - 19:05

Risen3 Dragonsnapper

Akt 3. Dragonsnapper/Drachensnapper


Zum Dragonsnapper, haben wir für euch 11 Grafiken aus eigener
Produktion ausgesucht und wir wünschen euch viel Freude damit.


Art of Dragonsnapper Galerie öffnen


Beim Drachensnapper ist der Name Programm: Ein Blick auf dieses flinke und zähe Biest genügt, um sich vorstellen zu können, wie sich seine scharfen Zähne und Klauen in das eigene Heldenfleisch schlagen. Und oftmals sind diese schnellen Jäger nicht alleine unterwegs: Sie jagen in Kleingruppen mit bis zu zwei Mitgefährten.Mit ihrer Größe von zwei Metern schließt sich sein gefährliches Maul schneller um das eigene Haupt, als einem lieb sein kann. Und dabei muss der Drachensnapper nicht unmittelbar neben dem Spieler auftauchen – er kann problemlos aus größerer Entfernung auch einen plötzlichen Satz in Richtung Spieler machen.

Quelle: Text World of Risen
Risen3 Hellhound

Akt 2. Hellhound/Höllenhund


Zum Hellhound, haben wir für euch 9 Grafiken aus eigener
Produktion ausgesucht und wir wünschen euch viel Freude damit.


Art of Hellhound öffnen


Der Höllenhund ist ein wahrer Alptraum für den Spieler! Alleine schon sein dämonisches Äußeres reicht aus, um Abenteurern die Knie schlottern zu lassen: Mit seinem Gewicht von etwa 80 Kilo beeindruckt er durch seine durchdrungene Statur. Doch blickt man ihm erst einmal in die glühenden Augen, ist es mit dem Mut sowieso vorbei. Sein exzellenter Geruchs- und Gehörsinn macht ihn zu einem perfekten Jäger. Und wer denkt, der Höllenhund sei alleine unterwegs, der unterliegt einem schrecklichen Irrtum – ein Rudel dieser Tiere kann das Heldenleben schneller beenden, als man einen satten Fluch ausstoßen kann. Haben wir schon erwähnt, dass dieses wendige Biest auch klettern kann? Entschließt sich der Höllenhund zu einem Angriff, ist mit einer gewaltigen Biss-Attacke zu rechnen. Mit einem weiten Satz springt er seinen Opfern mit Vorliebe an die Kehle, um sich an dieser genüsslich zu laben! Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, noch ein Wort der Warnung: Das Biest ist oftmals nur ein Schoßhund eines ganz anderen, noch gefährlicheren Gegners.

Quelle: Text World of Risen
Risen3 Usegor

Akt 1.Ursegor -Der auf Ewig zum Leben verdammteTitanenlord Ursegor-


]Natürlich dürfen die Gnome nicht fehlen und daher gibt es diesmal 9 Grafiken
aus eigener Produktion und wir wünschen euch viel Freude damit.


Art of Ursegor Galerie öffnen


Ursegor war einst ein mächtiger Titanenlord und Befehlshaber der Echsenwesen. Der Dunkle Gott bot Ursegor einen verlockenden Handel an.Unvergleichliche und unendliche Macht, für einen unbeugsamen Schwur. Ursegor willigte ein und wurde zum womöglich mächtigsten Titanenlord aller Zeiten. Der Dunkle Gott stellte Ursegor sodann drei Diener zur Seite: Zul Utur, den Priester, Zel Zeret, das Tier und Zal Zaran, den Wächter. Nachdem Ursegor außerdem noch einen Hammer - für den Kampf gegen die Titanen - erhalten hatte, unterwarf er die Welt für die Menschen und ließ die Titanen Materie erschaffen. Der dunkle Gott gab Ursegor schließlich den Auftrag die Titanen des Feuers zu jagen und einzusperren.Im Gegenzug versprach der Finstere dem Titanenlord ein ewiges Dasein auf der Welt. Ursegor jagte die Titanen bis in den letzten Winkel der Erde - keiner entkam dem besten der Titanenlords.
Doch als Ursegor schließlich den letzten Feuertitan auf Faranga besiegte und einsperrte, wurde er vom dunklen Gott hintergangen. Das ewige Verlies des Titanen versank, mitsamt Ursegor in der Erde. Doch der dunkle Gott hielt sein Versprechen: ewiges Dasein auf der Erde für den Geist von Ursegor.

Quelle: Risen Wiki



ArthusoKD


gedruckt am 17.11.2019 - 11:24
http://www.piranha-fanart-portal.de/include.php?path=content&contentid=12